Katahiro Kubota Zen Santoku Damastmesser
9. Mai 2016
Wakoli 1DM-CHE-MIK Damastmesser
9. Mai 2016
Show all

Kiwami Damastmesser 33 Lagen

 84.87


Das Damastmesser ist empfehlenswert und fällt optisch durch seine japanische Machart auf. Es ist ein Allrounder und gerade beim Kauf nur eines vernüftigen Messers für die Küche geeignet. Ein kleines Manko ist der nach einer Zeit minimal locker gewordene Edelstahlring am Griff, der aber zu keinerlei Einschränkungen im Gebrauch des Messers führt.

Ca. EUR 84,87* bei Amazon Weitere Informationen...

Artikelnummer: 002. Kategorien: , , , . Schlüsselwort: .

Technische Daten:

  • Messerlänge:                                                           31cm
  • Klingenlänge:                                                           18,8cm
  • Klingenbreite: an der dicksten Stelle:                 4,6cm
  • Klingenmaterial:                                                      AUS 8-Stahl
  • Klingenrückenstärke an der dicksten Stelle:     2,4mm
  • Material Griff:                                                            unbekanntes Hartholz
  • Gewicht:                                                                     142g
  • Balance:                                                                     neutral
  • Härtegrad (HRC):                                                      56
  • Lagen Stahl                                                               33

Ca. EUR 84,87* bei Amazon Weitere Informationen...

Qualität/Verarbeitung

Das Kiwami Damastmesser ist ein schlichtes und klar erscheinendes Messer ohne optischen Firlefanz. Die Damaststreifung teils linear, teils geschwungen. Das Markenlogo ist ordentlich aufgebracht und bleibt auch bei häufigem Gebrauch sauber und klar erhalten.

Der werksseitige Schliff ist scharf. Wie bei den meisten Damastmessern wurde der Schliff der Schneide europäisch gewählt (weniger spitz als bei japanischen Messern üblich). Dies vereint die lange Haltbarkeit sowie eine scharfe Klinge. Die Klinge ist wie die seiner Mitbewerber robust und auch nach ca. 2 Jahren im permanenten Einsatz rostfrei.

Die Klinge besteht nicht wie bei vergleichenbaren Produkten aus dem minimal härteren VG10 Stahl sondern aus AUS-8-Stahl. Dieser ist etwas weicher und zäher. Der AUS-8-Stahl lässt sich etwas leichter nachschleifen und bricht beim Schneiden von harten Kochgut nicht so schnell aus. Die Klingenform ist japanisch geschnitten was auch als Santokumesser bekannt ist.

Der Griff ist aus hellem und pflegeleichtem Hartholz. Dieses besteht einem dauerhaften Einsatz in der Küche ohne in Mitleidenschaft durch Schmutz, Stoß oder Nässe gezogen zu werden.

Ein Gegengewicht am Griffende ist an diesem Messer nicht vorgesehen, was zu einem klingenlastigen Gewichtsverhältniss führt. Die Holzphase am Griffende ist ausreichend breit realisiert und schaut stimmig aus.

Eine Besonderheit an diesesm Damastmesser ist die Edelstahlzwinge. Man sieht die Klinge im Holzgriff verschwinden. So wurden schon vor hunderten von Jahren und auch heute noch Kochmesser in Japan hergestellt.

Am Griffanfang wurde breiter Edelstahlring eingearbeitet. Dieser hat die Funktion, die Messerklinge dauerhaft stabil zu halten, ohne das sich durch die mechanische Belastung die Klinge aus dem Griff ausbricht. Nach ca. 1,5 Jahren im permanenten Einsatz hat dieser Edelstahlring ein minimales Spiel bekommen. Dies beeinträchtigt aber in keinster Weise die Funktion des Damastmessers oder kann zu Verletzungen führen. Der Ring wird von der Holznut und der Messerklinge zentriert und kann deshalb nicht verrutschen. Auch beim Arbeiten mit dem Messer fühlt man keinen Nachteil dadurch.

Video des leicht lockeren Edelstahlrings.

Die optisch sichtbare Holzkante am Griff stört nicht. Im Gegenteil, das Messer liegt gut in der Hand.

Verpackt ist dieses Produkt in einer zum Damastmesser passenden, japanisch gestalteten Kartonage.

 

Handling

Das Messer ist vielen Aufgaben in der Küche gewachsen. Es liegt sauber in der Hand und lässt sich angenehm führen. Besonders bei Wiegebewegungen profitiert man von der klingenlastigen Balance. Dennoch gehen auch andere Schneidearbeiten mühelos von der Hand.

Die Klinge besteht aus dem weicheren Stahl AUS 8. Deshalb ist die Klinge zäher und bricht beim Schneiden von hartem Kochgut z.B. Fleisch mit Knochen nicht so schnell aus. Das hat den Vorteil, dass die Klinge länger in Takt bleibt. Ensteht ein Ausbruch an der Schneide muss diese aufwendig so lange geschliffen werden, bis die Unebenheit wieder entfernt wurde. Außerdem lässt sich die etwas weichere Klinge besser und einfach nachschleifen.

 

Fazit

Das Damastmesser fällt optisch durch seine japanische Machart auf. Es ist gut verarbeitet. Ein kleines Manko ist der nach einer Zeit minimal locker gewordene Edelstahlring am Griff, der aber zu keinerlei Einschränkungen im Gebrauch des Messers führt da der Ring nicht verrutschen kann weil er von Griff und Klinge fixiert ist und die Klinge zusätzlich mit dem Griff fest verklebt wurde.

Ca. EUR 84,87* bei Amazon Weitere Informationen...

 

Wichtige Info zum Kauf eines Messers!

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Merkmale sowie Vor- und Nachteile der Damastmesser in der Praxis. Dennoch ist es beim Kauf und der Entscheidung des für sich geeigneten Damastmessers sinnvoll mehrere Modelle zu bestellen. Diese können dann Zuhause in die Hand genommen werden. Man merkt schnell welches einem liegt und welches nicht. Die anderen dann wieder unversehrt zurückschicken. Oft haben kleine Maß- und Formunterschiede große Auswirkungen im Handling. Während der eine ein schweres stabileres Messer bevorzugt mag der andere eher ein leichtes, flexibleres. 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Kiwami Damastmesser 33 Lagen“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader