WMF Santoku Damastmesser Grand Gourmet Damaststahl
8. Februar 2018
Tojiro Flash Damastmesser Universalmesser
9. Februar 2018
Show all

Zayiko Damastmesser Frank Rosin Serie Nakirimesser

 112.99


Auf den ersten Blick ein schönes Damastmesser für die perfekte Verarbeitung von Obst und Gemüse auf Grund der Nakiriform. Die Handlingsqualität ist durch die flache Ausarbeitung am Kropf (siehe Foto) kaum zu übertreffen und lässt den Koch erfreuen. Nur bei genauerem Hinsehen endeckt man ein paar kleine Verarbeitungsdetails, die noch verbesserungswürdig sind. Dennoch funktional ein Meisterwerk.

 

Ca. EUR 112,99* bei Amazon Weitere Informationen

Technische Daten:

  • Messerlänge:                                                            32cm
  • Klingenlänge:                                                           18cm
  • Klingenbreite: an der dicksten Stelle:                 5,2cm
  • Klingenmaterial:                                                      VG 10
  • Klingenrückenstärke an der dicksten Stelle:     2,2mm
  • Material Griff:                                                           Pakkaholz
  • Gewicht:                                                                     248g
  • Balance:                                                                    klingenlastig
  • Härtegrad (HRC):                                                     60 +/-2

Ca. EUR 112,99* bei Amazon Weitere Informationen...

Qualität/Verarbeitung

Die Optik des Nakiri Damastmessers (Gemüsemesser) fällt durch die schöne hammergesschlagene und durchgehend breite Klinge auf. Unterhalb der Hammerschläge zeichnet sich eine Rosendamastmaserung ab.

Die Klinge wurde mit dem Kropf ordentlich zusammengefügt. Hält man das Messer aber gegen das Licht, ist die Schweisnaht noch ein wenig zu erkennen. Das könnte noch besser verarbeitet werden.

Beim Übergang vom Metall zum Holzgriff und am Grifflogo ist eine minimale aber beim Darüberstreichen erkennbare Kante vorhanden. Diese stört beim Arbeiten nicht, müsste aber dennoch nicht sein.

Lichtspalt am Logo des Griffs

Leichter Überstand des Kropfmaterials zum Griff hin.

Der Werksseitige Schliff ist scharf, dürfte aber noch gleichmäßiger sein. Bei der Schneide zum Messergriff wurde etwas mehr Material abgenommen.

Anhand der Pfeilabstände sieht man den unregelmäßigen Schliff. Dieser kann aber durch eigenes Schleifen oder durch einen Fachmann korrigiert werden.

 

 Handling

Dieses Messer glänzt durch sein Handling und die Funktionalität. Beim Schneiden liegt der Daumen auf dem weit ausgeschliffenen Kropf permanent gleichstark auf. Somit ensteht ein ideales Handling und eine sehr direkte Kommunikation von Schneidegut, Messer und Hand. Wenn man so möchte gibt dieses Messer mehr Rückmeldung zum Koch.

Die weiße Linie zeigt den flach geschwungen Kropf, der für ein perfektes Handling sorgt.

Der Daumen schmiegt sich auf die gesamte Auflagefläche mit gleichem Druck an.

 

Hier ein Beispiel eines Damastmessers mit einem weniger flachen Kropf. Der Daumen liegt nicht vollständig auf. Durch die unterschiedlichen Druckpunkte hält sich das Messer nicht so komfortabel in der Hand und auch das Feingefühl beim Schneiden ist nicht so hoch.

Durch die gleichbleibend breite Klinge ist dieses Messer vorzüglich zum Gemüseschneiden geeignet. Nachdem z.B. Kräuter geschnitten worden sind, lässt es sich einfacher als bei anderen Messern auf die Klinge aufnehmen und in einen Topf geben.
Auch wenn die Messerform an ein Küchenbeil erinnert, darf es nicht zum Hacken verwendet werden. Die Klinge beim Küchenbeil ist stärker ausgeführt und der Schliff nicht so fein.

Fazit

Dieses Nakiri Damastmesser hat zwei Seiten, die zu Bewerten sind. Auf der einen besitzt dieses Produkt von Zayiko ein erstklassiges, sahnemäßiges Handling, was vor allem der flachen Ausarbeitung am Kropf geschuldet ist. Auf der anderen Seite ist die nicht so schöne Verarbeitung. Ein unregelmäßiges Schliffbild der Schneide, der Überstand am Griff sowie die nicht so schön integrierte Schweißnaht lassen die Freude beim genaueren Hinsehen wieder etwas verblassen.
Köche, die weniger auf optische Details schauen und mehr ein funktionelles Damastmesser suchen, sind mit diesem Küchenhelfer einwandfrei bedient.

Wichtige Info zum Kauf eines Messers!

Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Merkmale sowie Vor- und Nachteile der Damastmesser in der Praxis. Dennoch ist es beim Kauf und der Entscheidung des für sich geeigneten Damastmessers sinnvoll mehrere Modelle zu bestellen. Diese können dann Zuhause in die Hand genommen werden. Man merkt schnell welches einem liegt und welches nicht. Die anderen dann wieder unversehrt zurückschicken. Oft haben kleine Maß- und Formunterschiede große Auswirkungen im Handling. Während der eine ein schweres stabileres Messer bevorzugt mag der andere eher ein leichtes, flexibleres.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Zayiko Damastmesser Frank Rosin Serie Nakirimesser“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

preloader